Positionen

Wofür ich stehe

Porträtfoto Stefan Pöhlmann

Eine moderne Stadtentwicklung
Eine nachhaltige und moderne Stadtentwicklung unter Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger ist gerade in Zeiten des demografischen und strukturellen Wandels wichtig für unsere Stadt. Mit den Projekten „Alte Weberei“, „Wohnen am Volkspark“ mit einer wesentlichen Erweiterung der Parkanlage, dem Stadtumbaumanagement, dem Fassadenprogramm und der Bewerbung zur Kleinen Gartenschau „Natur in der Stadt“ wurden in den letzten Jahren wichtige Weichen gestellt. Diese Projekte gilt es umzusetzen und dabei die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt mitzunehmen und bestmöglich zu beteiligen.

Der weitere Ausbau des Wirtschaftsstandortes Helmbrechts
Helmbrechts hat starke und innovative Betriebe, die nicht nur Arbeitsplätze bieten, sondern auch eine Grundlage für die Investitionen der Stadt liefern. In den vergangenen sechs Jahren haben etliche heimische Unternehmen in Erweiterungen oder Neubauten ihres Betriebs investiert. Gleichzeitig müssen wir dafür sorgen, dass jungen Menschen attraktive Möglichkeiten gegeben werden, in Helmbrechts und der Region zu bleiben. Dafür braucht es eine vorausschauende und wirtschaftsfreundliche Kommunalpolitik.

Eine leistungsfähige Infrastruktur
Die Infrastruktur einer Stadt und ihrer Ortsteile ist eine wesentliche Grundlage für das Leben dort. In den letzten Jahren wurden bereits wichtige Straßenbaumaßnahmen, Kanalarbeiten und Sanierungen durchgeführt, weitere Projekte stehen an. Von großer Bedeutung ist die Versorgung mit einer leistungsfähigen Internetverbindung. Auch in den Ortsteilen wurden die Weichen dafür bereits gestellt. Eine gute ärztliche Versorgung sowie Fragen der Mobilität sind in Zeiten des demographischen Wandels ebenfalls wichtig. Beispiele hierfür sind der City-Bus - eine Idee der Helmbrechtser SPD - und der Bahnanschluss.

Die Belange aller Generationen
Unsere Stadt soll für alle Generationen lebenswert sein. Hierzu gehören altersgerechte Wohnformen, die Sicherung der Daseinsvorsorge und der Mobilität. Maßnahmen zur Kinderbetreuung und die gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf sind uns genauso wichtig wie Angebote für unsere Jugend und eine größtmögliche Beteiligung der jungen Menschen in unserer Stadt – z.B. im Jugendstadtrat sowie in den Vereinen.. Für unsere älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger haben wir bereits vielseitige Angebote, die wir noch weiter ausbauen wollen.

Lebendige Ortsteile
Vitale Ortsteile bieten hohe Lebensqualität! Leben auf dem Land ist voll im Trend! In den letzten Jahren hat sich in den Ortsteilen einiges entwickelt. Gute Beispiele hierfür sind das Feuerwehrhaus in Enchenreuth, die Dorferneuerung in Edlendorf/Günthersdorf oder auch die Kinderkrippe in Wüstenselbitz. Mit dem "Outdoor-Parc Frankenwald" wurde mit viel Unterstützung durch Fördermittel ein Highlight in der Region geschaffen. Solche Maßnahmen müssen auch weiterhin unter Beteiligung der Bevölkerung vor Ort realisiert werden! Dafür will ich mich einsetzen.

Eine lebendige und vielfältige Kultur und ein erfolgreiches Marketing
Helmbrechts hat sich mit der Herbstkultur, den Kulturwelten und vielen weiteren Veranstaltungen von Vereinen und Verbänden in den letzten Jahren zur „Kulturhauptstadt der Region“ gemausert. Hier wird Jahr für Jahr ein Programm geboten, das in der Region seinesgleichen sucht. Dies ist ein Potenzial, von dem auch andere Wirtschaftszweige unserer Stadt profitieren. Um die Projekte zum größtmöglichen Erfolg zu führen, wird das Stadtmarketing, basierend auf einem unter Bürgerbeteiligung erarbeiteten Leitbild, neu aufgestellt - nach innen und nach ußen. Wichtig dafür ist eine „Marke Helmbrechts“, die bei unseren Bürgerinnen und Bürgern anerkannt ist und Identität schafft.

Eine nachhaltige Haushaltspolitik
Ein Punkt steht immer im Vordergrund: nachhaltige Haushaltspolitik – schon allein aus Verantwortung gegenüber nachkommenden Generationen. In den vergangenen vier Jahren konnte der Schuldenstand der Stadt Helmbrechts um 2,3 Millionen Euro abgebaut werden. Dennoch wurden zahlreiche wichtige Investitionen verwirklicht. Bei der Steuerkraft nehmen wir eine Spitzenstellung im Landkreis Hof ein. Besonnenes Handeln, innovative Ideen, sowie Mut und Weitblick sind hierfür nötig. Dafür stehen ich!

mehr